Verkehrsrecht - Alles rund ums Auto!

Wer hatte noch keine Verkehrsunfall und hat sich danach mit der Versicherung gestritten. Jeder von uns wurde schon einmal geblitzt und ärgert sich über sein Punktekonto in Flensburg. Und schnell werden Sie im Straßenverkehr auch einer Straftat beschuldigt. 

 

Jeder Autofahrer braucht also einen guten Rechtsanwalt für Verkehrsrecht. Ich kann Ihnen bei allen Angelegenheit rund um das Verkehrsrecht weiterhelfen!

Verkehrsunfall

Ein Verkehrsunfall ist immer ärgerlich, erst recht, wenn mann nicht selbst Schuld ist. Oft gibt es Streit mit der Versicherung und man wartet monatelang auf sein Geld, obwohl man doch eigentlich der Geschädigte ist. Tun Sie sich das nicht an!

 

Ich biete Ihnen eine vollumfängliche Bearbeitung Ihres Verkehrsunfalls an. So gelangen Sie schnellstmöglich an Ihr Geld und müssen sich nicht unnötig mit den Versicherungen rumärgern. 

Ordnungswidrigkeit

Jeder von uns hatte schon einmal einen Bußgeldbescheid im Briefkasten. Solange es ein "Parkknöllchen" ist oder man nur wenige km/h zu schnell gefahren ist, zahlt man meist anstandslos und ärgert sich im Stillen. Wenn aber Punkte in Felnsburg oder sogar ein Fahrverbot drohen, ist Zeit zu handeln.

 

Zahlreiche Geschwindigkeitsmessungen im Straßenverkehr sind fehlerhaft. Daher lohnt es sich immer, diese von einem erfahrenden Rechtsanwalt für Verkehrsrecht überprüfen zu lassen, schon allein deshalb, weil nur dem Anwalt Akteneinsicht gewährt wird. 

Verkehrsstrafrecht

In keinem anderen Bereich des täglichen Lebens werden so viele Straftaten begangen wie im Straßenverkehr. Keiner von uns ist davor gefeit, sich im Straßenverkehr strafbar zu machen. Nur eine Sekunde nicht aufgepasst und es ist ein Unfall geschehen bei dem sich jemand verletzt. Schon werden Sie wegen fahrlässiger Körperverletzung beschuldigt. Nur einmal zu eng eingeparkt und dabei den Kotflügel des Nachbarautos touchiert. Wenn Sie das nicht bemerken, kommt es schnell zu einer Strafanzeige wegen Unfallflucht. Auch Alkohol und Drogen am Steuer führen regelmäßig zu Strafverfahren. 

 

Bevor Sie sich gegenüber Polizei oder Staatsanwaltschaft äußern, rufe Sie mich an! Nur ein Anwalt kann Akteneinsicht beantragen und eine Verteidigungsstrategie erarbeiten. Ziel ist es immer, das Strafverfahren gegen Sie ohne eine Gerichtsverhandlung eingestellt zu bekommen.